KOLLEKTIVTRANSIT wurde gegründet im Oktober 2010 von Elma Riza und Benedikt Bindewald, zunächst unter dem Namen Compagnie Zwischenwort, mit der Idee, Künstler verschiedener Sparten zusammenzuführen, Tänzer, Schauspieler, Musiker, Bildende Künstler. Um einen Raum zu erschaffen für die Suche nach MusikTanzTheater, in dem sich die Genres mischen, konkrete wie abstrakte Formen annehmen.

Es ist ein Ort für die experimentellen Situationen, aus kritische Perspektiven/Sichtweisen wie auch poetische Bilder entstehen können, wo die Improvisation eine wichtige Element in der Arbeitprozess ist, mit dem Focus auf Zeit, Raum und Komposition.
Seit 2011 hat KOLLEKTIVTRANSIT mehrere kleine Stücke gezeigt in Rahmen von Festivals und drei Kurzfilme gedreht. Auch wenn diese Projekte mehr festgelegt sind, hat die Improvisation noch ihren Platz, als Essenz unserer kollektiven Arbeit.

Das Wort KOLLEKTIV kommt aus dem Willen zur gemeinsamen/gemeinschaftlichen Suche. Jedes Projekt ist zwar von einer Antriebsperson getragen (der/die das Konzept macht und/oder die Regie führt), aber die Festlegungen und das Form-Finden geschehen in einer Gruppenarbeit, basierend auf Vorschlägen, Versuchen und vor allem gegenseitigem Austausch.

Das Wort TRANSIT entsteht aus der Zusammensetzung der Gruppe aus verschiedenen Herkünften, sowohl künstlerisch als auch geographisch. Und wir befinden uns in Berlin, der Transit-Stadt mit ihrem ständigen Kommen und Gehen, was das innere Funktionieren der Compagnie stark beeinflusst hat: Ein Kern besteht, andere Künstler bleiben zu kurzen Aufenthalten, verlassen uns, kommen wieder, so muss die Compagnie immer offen bleiben für Veränderungen und Neustrukturierungen.

_____________

KOLLEKTIVTRANSIT 2010 - 2014 :
Elma Riza, Benedikt Bindewald, Clara Calero, Anne - Stefanie Hilbrink, Naïma Ferré, Serena Noto, Jasminka Stenz, Gabriel Amadeus Hahn, Maria da Rocha,Theresia Träger, Lena Sperrfechter, Tiago Schwäbl, Elena Kakaliagou, Nina Schwarz, Susanne Zapf, Anna Fusek, Johanna Hessenberg, Cornelia Boczek

Gäste : Florian Bergmann, Eva Burghardt, Shih-Cheng Liu, Lena Scheffel, Uli Kempendorff, Thomas Rowell, Cinira Macedo, Bea Queroll, Antje Thierbach, Miguel Pérez Inesta, Michael Steppat, Mieke Schymura, Lisa Harnest, Constantina Kokoua, Maya Shenfeld, Gineke Pranger, Erik Drescher, Anete Colacioppo, Mira Kern, Fenia Kostopulos, Simona Di Lucchio, Enrico Pietracci, Lisa Frost, Julian Bindewald, Sabrina Ma, Johannes Haase, Angelina Kartsaki, Ulf Mengersen, Nina Bordage...
_____________

Seit Okt. 2012 : KOLLEKTIVTRANSIT - auf der Suche nach MusikTanzTheater
Okt. 2010 bis Okt. 2012 : Compagnie Zwischenwort - auf der Suche nach MusikTanzTheater
_____________

Organisation : Elma Riza - Benedikt Bindewald
Public Relation (Flyers / Videoschnitt / Blog / News Letter) : Elma Riza
_____________

Kontakt