Bühnenprojekte

Air
Konzept/Regie: Nina Schwarz & Elma Riza.
Mit Benedikt Bindewald, Nina Schwarz, Elma Riza, Serena Noto
Musik: Benedikt Bindewald
Installation: Nina Schwarz
Kostüm: Elma Riza

Im Rahmen der Reihe NAH DRAN in ada Studio - Berlin / TATWERK Berlin
Juni 2013

Musik und Bewegung schaffen einen Raum in welchem vier Figuren sich im Verhältnis zueinander entwickeln. Die Zwischenräume werden nach und nach komprimiert.
Trios, Duos, Solos entstehen durch eine Situation des Bedrängtseins, welches im Ringen mit dem Material Ausdruck und weiterführend eine neue Qualität findet. 

Foto : Lou Dangla












______________________________________________________________
______________________________________________________________



PLASTIKFLUT (2)

Konzept / Regie / Komposition: Benedikt Bindewald
Musiker: Shih-Cheng Liu, Antje Thierbach, Miguel Pérez Inesta, Johanna Hessenberg, Elena Kakaliagou
Performer: Tiago Schwäbl, Naïma Ferré, Elma Riza
Kostüm: Elma Riza
Regieassistenz: Nina Schwarz
Februar 2013 im Rahmen des 100° Festival - HAU 1

Plastik ist normal. Plastik ist überall. Wenn uns das Plastik überflutet, dann sind wir unter zehn Metern Plastik begraben, soviel schwimmt im Pazifik herum. 
Fünf Bläser und drei Performer werden mit der Plastikflut konfrontiert und suchen nach einem Umgang mit ihr.





______________________________________________________________
______________________________________________________________



The Fair's Fair isn't fair
 
Konzept / Regie / Komposition: Benedikt Bindewald
Musikerinen: Maya Shenfeld, Gineke Pranger
Performer: Naïma Ferré, Nina Schwarz, Elma Riza, Clara Calero, Michael Steppat, Mieke Schymura
Tonmeisterin : Lisa Harnest
Regieassistenz: Constantina Kokoua
Kostüme: Elma Riza & Theresia Träger  
Februar 2013 ZOOM/FOCUS-Konzert HfM Hanns Eisler Berlin

The Fair`s Fair isn`t fair (Der Markt der Schönen ist nicht gerecht)
Verkaufen wir unsere Schönheit, verkaufen wir unser Leben.
Wirtschaftsliberalismus ist Krieg mit anderen Mitteln, jeder gegen jeden. Wer die anderen besser verdrängt, sei es mit Werbung, mit kleinen Geschenken oder mit Gewalt, gewinnt und überlebt.



______________________________________________________________
______________________________________________________________